Mein Steckbrief

Geboren wurde ich an irgendteinem Tag im Winter, und ich muß sagen, das mir die Kälte des Winters noch immer nicht behagt, obwohl mittlerweile 22 Jahre dazwischen liegen.Nach mehreren unglücklichen Versuchen, meinen Interlekt zu bilden, gab man mir nach 10 Jahren Schule zu verstehen, das es für mich besser sei ins Arbeitsleben zu treten.
Mit relativem Erfolg brachte ich dann meine Ausbildung zum Gas-und Wasserinstallateur hinter mich, die natürlich von Höhen uns Tiefen geprägt war.So wechselte z.B. mein damaliger Lehrgeselle in eine andere Firma, was mich in ein Seelisches Tief stürzte. Einige Wochen darauf, ließ mein Chef mich jedoch eine eigene Baustelle machen, was mich wiederrum aufbaute.